MESH – Kommen mit einem bunten Mix ihres Schaffens nach Deutschland!

MESCH
Foto: Shervin Rafsandjani

Ohne Wenn und Aber haben sich MESH, die sich 1991 im englischen Bristol gründeten, im Laufe der Jahre zu einer der Speerspitzen des Synth-Pop entwickelt. Mit ihrem aktuellen 8. Studialbum „Looking Skyward“, das im August 2016 via Dependent erschien, ist der Band nicht nur ein zweites starkes Album in Folge gelungen, sondern die Briten spielten im An- schluss auch noch ihre bis dato erfolgreichste Tour. Für 2018 hat sich die Combo rund um dem starken Kern von Mark Hockings (Gesang, Lyrics) und Richard Silverthorn (Pro- grammierung, Keyboard, Gitarre) etwas Besonderes ausgedacht.

Es gibt zwar kein neues Album, aber dafür kommen MESH im September nach Deutschland und präsentieren auf ihrer „Involved – The Mesh Retrospective Tour 2018“ eine abwechslungsreiche Mischung aus ihrer bisherigen Karriere, angefangen mit „Fragile“ aus Mitte der 90er Jahre bis hin zu ihrer letzten Single „Runway“. Aber auch die von allen geliebten B-Seiten und eine Menge Raritäten werden hier nicht zu kurz kommen.

Bevor es jedoch soweit ist haben die vier Briten noch ein Re-Release ihres 3. Stuioalbums „The Point at Which It Falls Apart“ (1999) remastered und mit Extras versehen geplant. Erscheinen wird das Album über Dependent Records.

Tickets können bei allen bekannten VVK-Stellen sowie über Pluswelt Promotion und Eventim geordert werden!

MESH – „Involved – The Mesh Retrospective Tour 2018“
+ Special Guest: M.I.N.E (außer am 22.9.2018)

14.09.2018 Hamburg, Mojo Club
15.09.2018 Oberhausen, Kulttempel (Ausverkauft)
16.09.2018 Oberhausen, Kulttempel
21.09.2018 Erfurt, HSD (Gewerkschaftshaus)
22.09.2018 Berlin, Columbia Theater (Ausverkauft)
23.09.2018 Berlin, Columbia Theater
25.09.2018 München, Backstage
26.09.2018 Frankfurt, Das Bett (Zusatzshow)
27.09.2018 Frankfurt, Das Bett
28.09.2018 Braunschweig, Lokpark
29.09.2018 Dresden, Reithalle Strasse E

MESH im Web:

Homepage

Facebook