IN EXTREMO – Setzen 2019 ihre erfolgreiche Burgentour fort!

IN EXTREMO

Im Juni 2016 stürmten die Mittelalter-Rocker von IN EXTREMO mit ihrem Album „Quid Pro Quo“ auf die Pole-Position der deutschen Charts und absolvierten erfolgreich eine ausverkaufte Tour. Nur knapp ein Jahr später holten die Spielleute zum nächsten Rundumschlag aus. Zum einen erschien im September 2017 unter dem Titel „40 wahre Lieder“ eine umfangreiche Best-Of-Compilation via Vertigo Berlin (Universal Music), die kaum Wünsche offen gelassen hat und zum anderen setzten IN EXTREMO ihre Burgentour und im Dezember 2017 ihre Tour zum 2016er-Erfolgsalbum fort. Zwischdrin waren die Herren um Sänger Michael „Das letzte Einhorn“ Rhein auch auf sämtliche Festival zu Gast.

Nach der abermals erfolgreichen Burgentour im letzten Jahr wird diese zur Freude vieler Fans auch dieses Jahr gnadenlos fortgesetzt. Unter dem Motto „CARPE NOCTEM“ werden IN EXTREMO erneut die mittelalterlichen Burgen und Schlösser des Landes einen Besuch abstatten und ihr Publikum mit einer musikalischen Reise in die Vergangenheit der Band bezirzen. Wer also mit den Sieben die Nacht zum Tag machen möchte, hat dieses Jahr wieder genügend Möglichkeiten dazu. Zudem werden die Spielleute im Sommer so manches Open-Air-Festival wie u. a. das Amphi Festival in Köln im Sturm erobert.

Tickets können an allen bekannten VVK-Stellen sowie im Shop von IN EXTREMO geordert werden.

IN EXTREMO: Carpe Noctem – Burgentour 2019

31.05.2019 Leinefelde-Worbis, Burg Scharfenstein
01.06.2019 Magdeburg, Festung Mark
14.06.2019 Merseburg, Schloss
28.06.2019 Oranienburg, Schloss
26.07.2019 Trier, Amphitheater
27.07.2019 Hamburg, Stadtpark
28.07.2019 Singen (Hohentwiel), Festung Hohentwiel
09.08.2019 Ranis, Burg Ranis
10.08.2019 Klaffenbach, Wasserschloß
23.08.2019 Hanau, Amphitheater
24.08.2019 Creuzburg, Burg Creuzburg

IN EXTREMO im Web:

Homepage

Facebook