ROSETTA STONE – Gothic Rock-Legende veröffentlichen neues Album!

ROSETTA STONE

Die britische Gothic Rock-Legende ROSETTA STONE, die sich Mitte der 80er Jahre um Mastermind und Sänger Porl King (Gitarre, Keyboards) und Bassist Karl North formierte und als drittes Bandmitglied die Drum Machine namens „Madame Razor“ mit an Board hatten, haben ein neues Album am Start. Zuletzt sorgten sie 1998 mit dem Werk „Chemical Emissions“ und einem radikalen Remix des Tracks „Tyranny“ als limitierte CD Edition für Aufsehen. Kurz nach der Veröffentlichung löste sich die Band jedoch auf. Vertragsbedingt produzierte Porl King unter dem Namen ROSETTA STONE ein weiteres Coveralbum „Unerotica“ (VÖ 2000), arbeitete dann als Remixer und Produzent und gründete sein Soloprojekt namens miserylab. Karl North hingegen schloss sich der bereits etablierten Band Dream Disciples an.

Am 17. Mai 2019 erscheint nun mit „Seems Like Forever“ das erste Album nach fast 20 (!) Jahren weltweit über das US-Label Cleopatra Records. Auf dem neuen Werk hat Bandgründer Porl King Songs, die er ursprünglich für sein inzwischen wieder stillgelegtes Musikprojekt miserylab aufgenommen hatte, überarbeitet und neu recorded sowie produziert, um ihnen den letztendlichen ROSETTA STONE-Schliff zu verpassen. Gemixt wurde das Album von niemand geringerem als Die Krupps-Frontmann Jürgen Engler in Austin, Texas. Um einen ersten Eindruck zu bekommen, soll bald die erste Singleauskopplung „Be There Tomorrow“ samt Videoclip folgen.

„Seems Like Forever“ wartet mit 11 Tracks auf und wird auf CD und Vinyl sowie auf allen digitalen Plattformen verfügbar sein.

Tracklist:

01. Be There Tomorrow
02. Children Of The Poor
03. People
04. Dark Times
05. Making A Bomb
06. Escape
07. When You Turn Away
08. Downplay
09. What Is The Point
10. Say What We Mean
11. Tomorrow For Us

ROSETTA STONE im Web:

Facebook

Bild: Hardbeat Promotion