SALTATIO MORTIS: Alea & Lasterbalk im Videointerview auf dem MPS in Bückeburg (07.07.2018)!

SALTATIO MORTIS

„Brot und Spiele“, so lautet der Titel des neuen Albums von SALTATIO MORTIS, dem mittlerweile elften, wenn man konservativ nur die Studioalben zählt – das bereits neunzehnte, bezieht man sämtliche Live-Alben und eine Best Of-Sammlung mit ein. Drei Jahre haben sich die acht Spielleute Zeit gelassen, was sicherlich auch der imposanten Anzahl ausverkaufter Konzerte in den letzten Jahren geschuldet sein mag. Ganz bewusst haben sich die acht Musiker diese Zeit genommen, um dem so erfolgreichen Vorgänger einen mehr als würdigen Nachfolger zu spendieren. Dutzende Stücke wurden geschrieben, wieder verworfen, neu komponiert, wieder verbessert, mit jedem Schritt geradezu auf ihre Essenz destilliert und schließlich geflissentlich, ganz so wie früher geprobt: Alle Mann in einem Raum, laut und mitreißend und zwar so lange, bis auch der letzte überzeugt war: Ja, das ist es. So wollen wir klingen! (Quelle: Pressetext: Promotion-Werft)

Bevor das neue Album „Brot und Spiele“ am 17. August 2018 via We Love Music (Universal Music) erscheint, hat unsere Fotografin Kim George am 07. Juli 2018 die Gelegenheit auf dem MPS in Bückeburg genutzt um mit Alea der Bescheidene (Jörg Roth) und Lasterbalk der Lästerliche (Timo Gleichmann) ein wenig über die neue Platte zu plaudern. Doch seht und hört selbst:

Passend zum neuen Album werden sich SALTATIO MORTIS im Herbst auf große „Brot und Spiele“-Tour, die durch Österreich, die Schweiz und Deutschland führen wird, begeben und ihre neuen Songs ausgiebig live vorzustellen. Das solltet ihr Euch auf keinen Fall entgehen lassen, denn wer die spielfreudigen Vollblutmusiker kennt weiß, dass sie Garanten für mitreißende Live-Shows sind! Tickets können bereits an allen bekannten VVK-Stellen oder über eventim.de geordert werden.

SALTATIO MORTIS – Brot und Spiele Tour 2018

18.10.18 Graz, PPC (AT)
19.10.18 Linz, Posthof (AT)
20.10.18 Zürich, Plaza(CH)
25.10.18 Wien, Simm City(AT)
26.10.18 München,Tonhalle
27.10.18 Stuttgart/Filderstadt, Filharmonie
02.11.18 Würzburg, Posthalle
03.11.18 Oberhausen, Turbinenhalle
09.11.18 Berlin, Huxleys
10.11.18 Hamburg, Mehr! Theater
23.11.18 Wiesbaden, Schlachthof
24.11.18 Dresden, Alter Schlachthof

SALTATIO MORTIS im Web:

Homepage

Facebook