Heldmaschine: Festung Open Air `Nacht der Helden` auf 2021 verschoben

HELDMASCHINE

Nacht der HeldenLängst ist das Indoor-Festival `Nacht der Helden` ein festes Trademark. Die Eventreihe, die seit 2017 im Winter in unterschiedlichen deutschen Städten stattfindet, ist so etwas wie das Zusammentreffen namhafter Vertreter des sogenannten Neue Deutsche Härte-Genres. 2019 gab das Festival sogar als Open Air auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz seinen grandiosen Einstand. In diesem Jahr sollte es am 22. August eine Wiederholung geben. Doch aufgrund der Corona-Epidemie und das von der Bundesregierung verhängte Großveranstaltungsverbots, das mittlerweile bis Ende Oktober verlängert wurde, musste nun das `Nacht der Helden` Open Air auf 2021 verschoben.

Und so kehrt das Festival erst am 21. August 2021 in die hohen Mauern der Festung Ehrenbreitstein zurück. Die Gastgeber sind und bleiben natürlich die Koblenzer NDH-Band HELDMASCHINE. Aber auch ihre geladenen Gäste wie LORD OF THE LOST, MEGAHERZ und NACHTBLUT werden im nächsten Jahr mit von der Partie sein und für ordentlich Stimmung sorgen. Wer sich noch in das Line-Up einreihen wird, bleibt abzuwarten.

Im Anschluss wird es noch eine Aftershowparty im Kuppelsaal geben. Hier werden dann DJ Class Genayde (Lord of the Lost). DJane Kali (Druckluftkammer), DJ Themical (Dark Europe) und DJane Schwarze Witwe (Das Chaos Team) am Plattenteller stehen und die Tanzfläche zum Beben bringen.

NACHT DER HELDEN OPEN AIR
21. August 2021
Festung Ehrenbreitstein/ Koblenz
Einlass: 17:00 Uhr / Beginn: 17:30 Uhr

Tickets können unter www.eventim.de gesichert werden.

HELDMASCHINE im Web:

Homepage

Facebook