Funker Vogt – Funken im November ein neues Brett an die Clubs!

Funker Vogt

Nur fünf Monate nach der erfolgreichen Veröffentlichung ihres aktuellen Albums „Code of Conduct“ funken die drei Soundtüftler von Funker Vogt ein neues Brett an die Clubs. „Musik ist Krieg“, so lautet der Titel der neuen EP, die gleich mit 10 Tracks aufwartet. Neben den drei bisher unveröffentlichten Songs „Schattenwelt“, „Bloodbrother“ und „Strike Force“, die übrigens gnadenlos dem Kurs der mit „Code of Conduct“ eingeschlagen wurde folgen, prä- sentiert die Electro-Formation um Sänger Chris L. noch sieben Remixe des aktuellen Longplayers. Auf dem neuen Silberling gibt es aber nicht nur bandeigene Remixe, sondern hier haben auch Bands wie Agonoize, Cephalgy, Novakill und Kunstwerk jeweils einen Remix beigesteuert. Die EP „Musik ist Krieg“ erscheint am 3. November 2017 via Repo Records (Alive) und kann schon jetzt u.a. HIER über Amazon geordert werden.

Wer Funker Vogt hierzulande live erleben möchte, der muss sich allerdings noch bis nächs- tes Jahr gedulden. Die erste und einzige Club Show im Winter/ Frühling/ Sommer 2018 nach 4 Jahren Bühnenabstinenz findet am 24.02.2018 in der Reithalle (Strasse E ) in Dresden statt. Als Vorband ist die Electro-Band Cephalgy mit von der Partie.

Tracklist:

1. Wahre Helden (Video Version)
2. Schattenwelt
3. Bloodbrother
4. Strike Force
5. Gladiator (Until Death Mix)
6. Für immer (Agonoize Remix)
7. Tanzbefehl (Kunstwerk Remix)
8. Gladiator (Cephalgy Remix)
9. Tanzbefehl (Art of War Mix by NOVAkILL)
10. Für immer (Orchester Version)

Funker Vogt im Web:

Facebook