Deichbrand Festival 2017 (Vorbericht)

Deichbrand Festival

Auch in diesem Jahr findet das einziartige Highlight des Sommers und absoluter Pflichtermin im Norden Deutschlands statt. Bereits zum 13. Mal öffnet das beliebte Deichbrand Festival vom 20. bis 23. Juli 2017 auf dem Seeflughafen in Cuxhaven/ Nordholz seine Pforten, um gemeinsam mit mehr als 50.000 Freaks and Folks, Fans and Friends ein schönes und friedvolles Rockfestival am Meer zu feiern. An vier Tagen können die Festival-Besucher rund 100 Bands, Live-Acts, DJs und Slammer auf insgesamt fünf Bühnen live erleben. Mit eine hohe Genrebreite, die von Rock, Pop, Metal, Punk, Alternative, Gothik bis hin zu Elektro reicht, kommt hier jeder Besucher voll auf seine Kosten.

Die sechs hochkarätigen Headliner wie Placebo, Billy Talent, Biffy Clyro, Kraftklub, Broilers und Marteria, die an den drei Haupttagen (Freitag bis Sonntag) auf den zwei großen Open-Air-Bühnen „Water Stage“ und „Fire Stage“, welche extra in diesem Jahr vergrößert werden, die feierwütigen Besucher so richtig einheizen werden, wurden bereits zu Beginn des Jahres bestätigt. Aber auch in dem großen 10-Mast-Plastzelt und auf der neuen „Electric Island“ Bühne wird mit reichlich grandiosen Live-Acts ein musikalisches Feuerwerk gezündet.

Das Line-Up 2017 sieht wie folgt aus:

PLACEBO, BILLY TALENT, KRAFTKLUB, BIFFY CLYRO, BROILERS, MARTERIA, CRO, ANNENMAYKANTEREIT, WANDA, PAROV STELAR, APOCALYPTICA, IN EXTREMO, DONOTS, GENETIKK, TRAILERPARK, 187 STRASSENBANDE, FEINE SAHNE FISCHFILET, TURBOSTAAT, NEW MODEL ARMY, THE BOUNCING SOULS, APOPTYGMA BERZERK, DIE KRUPPS, EMIL BULLS, PATRICE, DELLÉ, FRIDA GOLD, AUDIO88 & YASSIN, CLAIRE, CHEFKET, FATONI, ROGERS, DMA‘S, NASTY, CHRISTIAN STEIFFEN, SCHMUTZKI, LIEDFETT, EGOTRONIC, YOUNG GUNS, DE FOFFTIG PENNS, FABER ANTJE SCHOMAKER, DRITTE WAHL, ZUGEZOGEN MASKULIN, MANUAL KANT, SXTN, FJØRT, BRKN ODEVILLE, SCHNIPO SCHRANKE, RUSSKAJA, SWISS UND DIE ANDERN, DRANGSAL, LOVE A, MAX RICHARD LESSMANN, LE FLY, WATCH OUT STAMPEDE, ANCHORS & HEARTS, STEPHAN BODZIN (live), DOMINIK EULBERG, ALLE FARBEN, THOMAS SCHUMACHER, MARC ROMBOY, WANKELMUT, PEER KUSIV, UMAMI, MARCUS MEINHARDT, BEBETTA, REY & KJAVIK, VARGO, LEXER, KOLLEKTIV OST, JAN BLOMQVIST & BAND, ANDREAS HENNEBERG, NICOLAS MASSEYEFF, KALIPO, ASTRIX, PROTONICA, DIRRTYDISHES B2B DAVIDÉ, ANNETT GAPSTREAM, LAIKA & STRELKA, CHRIS ZIPPEL, LOVRA, DANIEL DREIER, PASCAL M., KUESTENKLATSCH, JAMIE LOCA, ELEKTRIZZL

In diesem Jahr wird es zudem noch einige Änderungen geben: Neben den zwei Hauptbühnen, die extra vergrößert werden, wird auch das gesamte Festivalgelände neu gestalten und so nachhaltig verbessert. Mit dem Herzstück (inneres Festivalgelände und die Bühnen) verlassen die Veranstalter das Gewerbegebiet und ziehen direkt am Seeflughafen, um so dauerhaft Geld in eine bessere Infrastruktur zu investieren. Alles im allem geht es nun mit dem „Infield“ des Festival ca. 200m weiter auf das Gelände des ehemals Camp Mitte. Durch diese Veränderung wird nun die Kapazität des Festival nochmalig um mehr als 10% gesteigert. So können in diesem Jahr über 50.000 Festivalbesucher auf dem Deichbrand Festival in Wanhöden feiern.

Da das Festival in den vergangenen vier Jahr vorzeitig restlos ausverkauft war, empfiehlt es sich, seine Karten rechtzeitig zu sichern. Tickets für DEICHBRAND 2017 gibt es online bei EVENTIM oder auf www.deichbrand.de/tickets sowie telefonisch unter 01806853851 (Festnetz 20ct/min; Mobilfunk max. 60ct/Anruf).

Alle Infos zum Festival findet ihr hier:

Homepage

Facebook