Fundstück der Woche: Die Braut

Die Braut

Heute möchten wir euch eine sehr interessante Formation aus Viña del Mar (Chile) vorstellen. Die Braut, bestehend aus Katia F. (Vocals und Texte) und Cristian Soto Vanelli (Musik, Produktion), ist ein im Jahr 2006 gegründetes Duo, welches zu den wenigen Vertretern der chilenischen Dark Electro / Industrial-Szene gehört. Ihr erstes Demo stellte Die Braut unter dem Titel „UNSEHBAR“, welches vom deutschen Label Danse Macabre aufgenommen und veröffentlicht wurde, im Jahr 2007 vor und wurde dadurch im Ausland, vor allem aber in Deutschland und Österreich bekannt. Nach der Veröffentlichung von „UNSEHBAR“ spielte die Formation ihre erste National-Tour in Concepción und Vina del Mar in Chile. Es folgten Auftritte in einer Show in Brasilien (2008) und auf dem ersten Stereo-Electro-South-American-Festival 2009 in Lima (Peru).

Anfang 2010 brachte „Die Braut“ ihr Debüt-Album World Of Lies über das chilenische Label Orion Records auf dem Markt, um sich damit weltweit zu positionieren, was ihnen auch sehr gut gelang. Das Interesse internationaler Labels sowie Produzenten war geweckt. 2011 gab sich die Band sogar auf dem Wave Gotik Treffen in Leipzig die Ehre, bevor die Arbeiten am zweiten Studio-Album begannen. Das Album erschien unter dem Titel Psychotherapy im Mai 2014 über das deutsche Label Black Rain Records / Noitekk. Die neuen Songs wurden auf der anschließenden Europatour ausgiebig live vorgestellt. Noch im selben Jahr (Nov. 2016) kündigte die Band ein neues Album mit dem Titel ‚Heridas Del Pasado“, das auch Featurings, Kooperationen und Remixe von Künstler wie u.a. X Fusion, Agonoize, Tactical Sekt, FGFC 820, Psyborg Corp, God Module, C-Lekktor und Stahlnebel & Black Selket beinhaltet, für April-Mai 2015 an.

Zueletzt veröffentlichte „Die Braut“ im Oktober 2016 das Album Unreleased Tracks (2006- 2016)“ mit 41 Tracks, welches seit Ende 2016 auch als Download über Bandcamp zur Verfügung steht. Das Duo spielte zudem im November neben Künstler wie u.a. SOLAR FAKE, DIARY OF DREAMS, SOLITARY EXPERIMENTS & MISS CONSTRUCTION auf dem ORUS FEST 2016 in Mexiko-Stadt.

Die Braut im Web:

Homepage

Facebook