Amphi Festival 2019 – Erste Bandwelle bestätigt!

Amphi Festival 2019

Wie schon in den vergangenen Jahren wird es auch im nächsten Jahr wieder düster in der Rheinmetropole. Zum 15. Mal heißt es dann „Pforten auf“ für Tausende Anhänger der Elektrorock-, Industrial, EBM– und Gothicszene aus ganz Deutschland und dem Ausland, die gemeinsam vom 20.07. – 21.07.2019 im Kölner Tanzbrunnen (Rheinparkweg) ein friedliches und stim- mungsvolles Amphi Festival feiern wollen. So manche Besucher nutzen dabei nicht nur die Gelegenheit bei einer entspannte Atmosphäre der Musik zu lauschen, sondern auch liebgewonnene Freunde wieder zu treffen. Aber auch schrille Outfits, fantasievolle Kostüme und ein schwarzbuntes Mitein- ander stehen ganz oben auf der Liste.

Nach der grandiosen Meldung um die Rückkehr der EBM-Formation NITZER EBB, die 1982 von den Teenagern Bon Harris, David Gooday und dem Leadsänger Douglas McCarthy in Chelmsford (England) gegründet wurde, und einem echten Rekordstart der Early-Bird-Tickets, die innerhalb weniger Stunden vergriffen waren, heißt es heute Vorhang auf für die erste große Bandwelle. Man darf sich schon jetzt auf folgende Live-Acts freuen:

IN EXTREMO
LORD OF THE LOST + WELLE: ERDBALL + DAS ICH + SAMSAS TRAUM
FADERHEAD + SOLITARY EXPERIMENTS + HAUJOBB + CHROM
THE BEAUTY OF GEMINA + THE CASSANDRA COMPLEX + SPARK!
OST+FRONT + HENRIC DE LA COUR + DIVE + HOLYGRAM + CRYO
JÄGER 90 + HEARTS OF BLACK SCIENCE + LOGIC & OLIVIA

Neben den musikalischen Rahmen wird es im kommenden Jahr natürlich auch wieder ein Festival Rahmenprogramm, wo Euch u.a. Lesungen und Autogrammstunden erwarten, geben. Die genauen Inhalte des Rahmenprogramms werden wie immer rechtzeitig vor dem Festival bekannt gegeben.

Tickets fürs Amphi Festival sind im Amphi Shop unter www.amphi-shop.de erhältlich! Weiterhin erhaltet ihr Tickets bei allen CTS/EVENTIM Vorverkaufsstellen, bei www.eventim.de, www.oeticket.com, www.ticketcorner.ch, www.eventim.nl sowie als PRINT@HOME.

Amphi Festival am Tanzbrunnen
Rheinparkweg 1
50679 Köln

Amphi Festival im Web:

Homepage

Facebook