Wumpscut – Rudy Ratzinger bringt ein weiteres Album unters Fanvolk!

Wumpscut

Erst letztes Jahr im August gab der deutsche Musiker Rudolf „Rudy“ Ratzinger bekannt, das er sein Musikprojekt :Wumpscut: endgültig einstellt und er keine weiteren Alben mehr produzieren wird. Gegenüber dem belgischen Side-Line Magazin sagte Ratzinger zu der Zeit, das er es satt hat, Musik für mehr oder minder umsonst zu machen und das die Musik für ihm letztendlich nur eine Möglichkeit war sich auszudrücken. Rudy Ratzinger hatte nicht nur seit der Gründung von :Wumpscut: im Jahr 1991 eine Vielzahl von Alben, Singles, Remixe, EPs und Compilations auf den Markt gebracht, sondern war auch in der Industrial-Dark Electro-EBM Szene, die er entscheidend mitgeprägt hat, mit seinem unverwechsel- baren Stil einer der wohl produktivsten Künstler überhaupt.

Auch wenn keine neuen Alben mehr produziert werden, scheint der Bestand immer noch groß genug zu sein, um immer wieder mal etwas Neues rauszuhauen. Unter dem Titel „The Great Wump In The Sky“ erwartet den :Wumpscut:-Fans nun seit dem 10. Juli 2018 eine weitere Sammlung von 43 Klassikern [Remastered 2017] aus dem Jahre 1991 – 2017. Erwerben kann man das gute Stück als digitale Version nur HIER via Bandcamp.

:Wumpscut: im Web:

Facebook