THE CURE – Haben ihr ersten Album seit zehn Jahren aufgenommen!

THE CURE
Photo: Andy Vella

Über 10 Jahre mussten sich die THE CURE-Fans in Sachen neues Album in Geduld üben. Doch das Warten hat nun endlich ein Ende, denn Sänger Robert Smith gab nun offiziell bekannt, dass das neue Werk fertig ist. In einem Interview mit dem ausgebildeten Schauspieler John Maytham in der südafrikanischen Radiosendung „The John Maytham Show“ sagte Mastermind Robert Smith, dass sie es genossen und sie gerade ihr erstes Album seit zehn Jahren aufgenommen haben. Das komplette Interview kann HIER gehört werden. Zwar wurden die Hoffnungen seit Anfang 2018 auf ein neues Album immer wieder entfacht, doch kaum jemand hätte damit gerechnet, das nun tatsächlich noch ein Nachfolger zur letzten Platte „4:13 Dream“ (2008), für das sich die Briten doch eine recht ungewöhnliche Werbemaßnahme einfallen ließen, kommen wird. Um so größer ist jetzt die Freude bei den weltweiten Fans. Über den Titel und die Songs des mittlerweile 14. Studioalbums ist bis dato noch nichts weiter bekannt, außer das der neue THE CURE-Silberling recht vielfältig geworden ist. Es bleibt also weiterhin spannend!

Bleibt jetzt nur noch zu hoffen, das THE CURE neben ihren beiden Shows im Juni (Hurricane- und Southside Fesitival) eventuell mit ihrem neuen Material noch einmal in diesem Jahr für einige Konzerte nach Deutschland zurückkehren werden.

21/22/23.06.2019 Scheeßel, Hurricane Festival
21/22/23.06.2019 Neuhausen ob Eck, Southside Fesitival

THE CURE im Web:

Homepage

Facebook