THE 69 EYES – Neue Single, neues Album / Deutschland Tour im Herbst!

THE 69 EYES

Anfänglich als Sleaze- und Garage-Rock-Band in Finnland gegründet, mauserten sich Helsinkis famose Vampire THE 69 EYES wie keine andere Band zu einer der prägendsten Acts im Goth’n’Roll Genre. In ihrer bisherigen Karriere wurden bereits 11 Studioalben, 22 Singles, 3 Videoalben sowie 3 Compilationens und 1 Live-CDs erfolgreich auf den Markt gebracht. Unbeirrt tourte das Quintett um Sänger Jyrki 69 (Jyrki Pekka Emil Linnankivi) durch Europa, Amerika, Asien sowie Australien und bauten sich eine weltweit stetig wachsende Fanbase auf. Zuletzt sorgte die Band mit ihrem 2016er-Output „Universal Monsters“ für Aufsehen.

Im April 2017 brachte Drummer Jussi 69 (Jussi Heikki Tapio Vuori) in Zusammenarbeit mit dem finnischen Unternehmen „Scandinavian Wine & Spirits“ noch einen neuen, mit Lakritze und Chili verfeinerten Likör (Alkoholgehalt: 21,0% vol) namens „Jussi 69 Chili Liquorice Shot“, welcher durch die elegante schwarze Flasche und dem markanten Aufdruck des Gesichts von Jussi 69 heraussticht, in den Handel. Im gleichen Jahr legte Jyrki 69 nicht nur unter dem Titel „Helsinki Vampire“ sein erstes Soloalbum via Cleopatra Records vor, sondern veröffentlichte zudem auch noch sein erstes Kurzgeschichten-Buch namens „Kulkurin valssi“.

2019 feiern THE 69 EYES ihr 30-jähriges Bestehen. In all der Zeit sind die Musiker weder altersmilde noch leiser geworden. Ganz im Gegenteil, denn die Dark Rocker kündigten zu Freude ihrer Fans eine neue Platte an. „West End“ – so lautet der Name des mittlerweile 12. Longplayers, das am 13. September 2019 via Nuclear Blast das Licht der Welt erblicken wird. Die neue Scheibe wartet nicht nur mit 11 Up-Tempo Rockhymnen, voller Härte, dunkler Memento Mori-Momente und schwarzem Humor auf, sondern besticht zudem auch noch mit Gastsängern wie Dani Filth (Cradle Of Filth), Calico Cooper (Beastö Blancö) und den US-amerikanischer Glam Metal- und Horrorpunk-Musiker Wednesday 13.

Um die Wartezeit ein wenig zu verkürzen, präsentierte die Band jetzt die erste Single-Auskopplung „27 & Done“ mit einem dazugehörigen Musikvideo, das von dem Kalifornier Regisseur Vicente Cordero gefilmt wurde. Doch seht und hört selbst:

„Der Track beschäftigt sich mit der dunklen Seite von Hollywood und der Idee, das jeder dort hingeht, um seine Träume zu verwirklichen, aber selten jemand von ihnen Erfolg hat“, erklärt Jyrki 69. „Das ist eine Tatsache, die man dort an jeder Ecke beobachten kann. Es ist ein Ort, der einen verzweifeln lässt und ich wollte diese düsteren Vibes in dem Song einfangen. Auf der anderen Seite feiert der Song aber auch das Leben – wir sollten uns glücklich schätzen, hier zu sein, jeder ist eine Legende und man sollte sich bewusst machen, dass wir lieber genießen sollten, was wir tun, anstatt uns zu sorgen, was andere darüber denken.“ (Quelle: Nuclear Blast)

Im Herbst ist es dann endlich wieder soweit: Jyrki 69 & Co. kehren endlich wieder für einige Shows in Deutschland ein. Das solltet ihr Euch auf keinen Fall entgehen lassen. Tickets können bereits über eventim.de geordert werden.

THE 69 EYES – West End Tour 2019

02.11.2019 Leipzig – Moritzbastei
03.11.2019 Berlin – SO36
05.11.2019 Hamburg – Logo
06.11.2019 Köln – Essigfabrik
07.11.2019 Stuttgart – Wizemann Club
08.11.2019 München – Backstage (Halle)
19.11.2019 Trier – Mergener Hof
23.11.2019 Oberhausen – Kulttempel
24.11.2019 Frankfurt – Zoom

THE 69 EYES im Web:

Homepage

Facebook