QNTAL – Der Countdown fürs neue Album „VIII – Nachtblume“ läuft!

QNTAL

Längst haben sie sich den Ruf als eines der wohl magischsten und mystischsten deutschen Musikprojekte verdient gemacht. Bei QNTAL verschmelzen mittelalterliche Melodien mit Electro/Synthie Sounds zu einer charaktervollen Einheit, die den Hörer sofort in ihren Bann zieht. Am 9. März wird ihr neues Album „VIII – Nachtblume“ via Drakkar Records/Soulfood Music erscheinen. Mit dem Titeltrack zum 8. Album veröffentlichen Syrah und Co. am 20.02.2018 bereits die dritte Singleauskopplung. “Nachtblume” überzeugt dabei mit den für QNTAL typischen Merkmalen: Durchdringender Gesang, wogende, elegische Harmonien und oszillierende Elektronik, die eine festliche, beinahe sakrale Aura heraufbeschwören.

Als das Projekt Qntal mit seiner ungehörten Mischung aus Mittelalter und Elektronik 1992 das erste Mal auf der Bildfläche erschien, war das Staunen groß. Man kannte zwar mittelalterliche Musik, man hatte natürlich auch schon elektronische Klänge vernommen. In Personalunion indes noch nie. Bis heute zählen Qntal zu den Vorreitern ihres selbst erschaffenen Genres; und mit „Qntal VIII – Nachtblume“ fügen sie ihrer makellosen Werkschau ein weiteres betörendes Kapitel hinzu.

Beseelt von mehrsprachiger Poesie verzaubern Qntal ihre ungewöhnlich breit aufgestellte Hörerschaft. Die kommt aus allen Himmelsrichtungen. Aus der Mittelalter-Szene ebenso wie aus der elektronischen Ecke, aus dem Trauerflor des Gothic ebenso wie aus der bärbeißigen Heavy-Metal-Bewegung, aus Pop-Kreisen ebenso wie aus der Klassik. Das wahrhaft Besondere an den kunstfertig erdachten und mit viel Gefühl umgesetzten Klangbildern ist eben jene Vielfältigkeit und jenes herausragende Talent, das Syrah und Michael Popp unter Beweis stellen.

Bis heute sind Qntal die Vordenker, die aus den eigentlich widersprüchlichen Welten Mittel- alter und Elektronik etwas aufregend Neues geschaffen haben – eine eigene musikalische Sprache, eine eigene Grammatik der Klänge. Und auch „Qntal VIII – Nachtblume“ zeigt: Niemand beherrscht sie so fließend wie sie.

„VIII – Nachtblume“ kann schon jetzt u.a. HIER über Amazon vorbestellt werden.

QNTAL live 2018:

16.03. 2018 Bochum – Christuskirche
17.03.2018 Hamburg – Markthalle
18.03.2018 Frankfurt – Das Bett
27.04.2018 Mechelen – Festival von Vlaanderen
04.05.2018 München – Backstage
20.05.2018 Leipzig – Wave Gotik Treffen
07.09. 2018 Selb – Festival Mediaval

QNTAL im Web:

Homepage

Facebook

(Quelle: Rosenheim Rocks)