MONO INC. – Schicken ersten Vorboten plus Video zum neuen Album voraus!

MONO INC

Erst letztes Jahr hat man die vier Nordlichter von MONO INC. auf Schiffswegen gefolgt, hat die stürmische See bezwungen und als Teil der Bootscrew auf den Konzerten in ganz Deutschland Abenteuer erlebt. Nach dem großen Erfolg des Albums „Together Till The End“ (2017) und der darauffolgenden gleichnamigen Tour hatten sich die Musiker erst einmal für eine etwas längere Pause entschieden. Der wohlverdiente Urlaub hat den Hamburgern nicht nur sichtlich, sondern auch musikalisch gut getan. Denn zur riesen Freude ihrer stetig wachsenden Fanbase sprühen die Vier wieder vor Kreativität und haben fleißig an neuem Material gearbeitet. Im Sommer ist es endlich soweit: MONO INC. lassen am 27. Juli 2018 ihr zehntes Studioalbum namens „Welcome To Hell“ via NoCut / SPV auf die Welt los. Die neue Platte umfasst 11 brandneue Songs und wird plus einer Bonus-CD, auf der sich noch einmal 10 Songs in einer Classic Version befinden, in den Handel kommen.

Um die Wartezeit etwas zu verkürzen, liefern die Dark-Rocker jetzt am 18. Mai 2018 mit „Welcome To Hell“ – den Titeltrack des neuen Longplayers – die erste Single-Auskopplung ab. Der Track „Welcome To Hell“ kann ab sofort HIER über Amazon erworben werden.

„Welcome to Hell – this is the end! Es ist zu viel – zu viel Gewalt, zu viel Korruption, zu viel Egoismus und das alles zu oft ausgetragen von Wenigen zum Leide von Vielen. Doch diesem Umstand sagen MONO INC. mit der ersten Single-Auskopplung ihres neuen Albums den Kampf an! Als Anklage, Moralapell und Strafverlesung in einem beschwört das Gegensatz-Spektakel in feierlichem Klang apokalyptische Szenarien für jene herauf, die Böses im Sinn haben und erhebt die Rechtschaffenen auf heroischen Posten. Akzentuiert durch Elemente mittelalterlicher Spielmannsmusik auf dem kräftig-düsteren Gitarren-Fundament wird dem Song ein konzeptionell wundervolles Thema verliehen. „You believe in immortality – and we believe in judgement day“ Und der Tag des jüngsten Gerichts ist gekommen, die Dark-Rock-Pioniere von MONO INC. melden sich zurück mit einem Gewitter für jeden Schurken und einer Hymne für die Benachteiligten. Welcome to Hell – welcome to MONO INC.!“ (Quelle: Pressetext NoCut)

Frisch gestärkt und mit ihrem neuen Konzeptalbum im Gepäck geht es dann im Herbst auf große „Welcome To Hell“-Tour, denn schließlich wollen die neuen Songs auch ausgiebig live vorgestellt werden. Tickets können an allen bekannten VVK-Stellen sowie über Eventim geordert werden. Die beliebten Hardtickets gibt es im Devils@Work Shop zu erweben.

Tracklist: „Welcome To Hell“ DISK 1

01. The Heart of the Raven
02. Welcome to Hell
03. Long Live Death
04. Risk It All
05. Flies
06. Under a Coal Black Sun
07. A Vagabond’s Life
08. Funeral Song
09. Reign of Rats
10. Unconditionally
11. When the Raven Dies Tonight

MONO INC. – Welcome To Hell Tour 2018
+ Support: Hell Boulevard

12.10.2018 Rostock – M.A.U. Club
13.10.2018 Bremen – Schlachthof
18.10.2018 Kiel – Pumpe
19.10.2018 Magdeburg – Factory
20.10.2018 Dresden, Alter Schlachthof
26.10.2018 Oberhausen, Turbinenhalle
27.10.2018 Köln – Gloria
30.10.2018 Erfurt – Stadtgarten
31.10.2018 Frankfurt – Batschkapp
01.11.2018 Würzburg – Posthalle
02.11.2018 Nürnberg – Hirsch
03.11.2018 München – Backstage
04.11.2018 Saarbrücken – Garage
08.11.2018 Karlsruhe – Substage
09.11.2018 Pratteln – Z7
10.11.2018 Stuttgart – Im Wizemann
15.11.2018 Osnabrück – Rosenhof
16.11.2018 Hannover – Musikzentrum
17.11.2018 Leizpg – Haus Auensee
23.11.2018 Berlin – Huxleys Neue Welt
24.11.2018 Hamburg – Markthalle

MONO INC. im Web:

Homepage

Facebook