Laibach – präsentieren Vorgeschmack auf das kommende Album!

Laibach

Im Juli veröffentlicht die slowenische Monumental-Retro-Avantgarde-Truppe Laibach zwar keinen regulären Nachfolger zu ihrem letzten Studioalbum „Spectre“, dafür gibt es aber eine musikalische Hommage an Friedrich Nietzsche im Albumformat! Der Kunstvolle Titel „Also sprach Zarathustra“ basiert auf Friedrich Nietzsches gleichnamigen philosophischen Roman von 1883, die Musik selbst wurde ursprünglich als Theater-Musik für das Anton Podbev ek Theatre in Novo Mesto in Slovenien komponiert. Ein interessanter künstlerischer Ansatz, der sich entsprechend außergewöhnlich gestaltet, so wurden für das Werk u.a. Passagen mit dem RTV Slovenia Symphonic Orchestra aufgenommen. Für Laibach längst kein unbekanntes Terrain, immerhin haben die Musiker in ihrer 35-jährigen Kariere schon mehrfach Musik für Theater-Produk- tionen beigesteuert.

Einen ersten Vorgeschmack liefert der Song „Das Nachtlied I“, den ihr hier in voller Länge hören könnt.

„Also sprach Zarathustra“ erscheint am 14. Juli und kann schon jetzt u.a. HIER über Amazon bestellt werden. Um das neue Album auch live zu präsentieren, wird die Kombo um Leadsänger Milan Fras einige spezielle Shows spielen.

Die ersten Termine seht ihr hier:

06.11. 2017A-Wien, Arena
20.11.2017 Berlin. Kesselhaus
21.11.2017 Dresden, Reithalle
22.11.2017 Bochum, Christuskirche

Laibach im Web:

Homepage

Facebook