KMFDM – schicken 5-Track-EP als Vorboten zum neuen Album voraus!

KMFDM

Nach erfolgreichem Erscheinen der „Best Of“ CD „ROCKS – Milestones Reloaded”, welche im Sepetember 2016 via earMUSIC in den Handel kam, dürfen sich die Fans der beiden KMFDM-Protagonisten Sascha Konietzko und Lucia Cifarelli nun auf neues Material freuen. „Yeah!”, so lautet der Titel der neuen 5-Track-EP, die gleich mit zwei brandneuen Songs sowie Remixen und Edits aufwartet. Allen voran bohrt sich bereits mit dem Track “Hell Yeah” ein erster Song vom kommenden KMFDM-Album, welches aller voraussicht nach im August erscheinen soll, mit seinem ultra-wuchtigen Beat unweigerlich ins Gehör, begleitet durch die typisch zynischen Texten von Sascha Konietzkos. Der zweite Track „Freak Flag“ hingegen wird nicht nur von Lucia Cifarelli getragen, sondern bildet eine Hymne für alle Einzelgänger, Freaks und Außenseiter. „Freak Flag“ ist auf der EP als Edit vertreten und wird dann auf dem neuen Album in voller Länge enthalten sein. Neben einen weiteren KMFDM Remix namens „Attak 2017“ (Bisher unveröffentlichtes Material und nur auf dieser EP erhältlich) gaben sich noch die Dark-Rock-Band Lord Of The Lost die Ehre und schlugen mit ihe Version zum Song “Hell Yeah” eine völlig neue und unerwartete Richtung ein.

Für das grandiose Cover-Artwork zeichnet sich erneut Aidan Hughes (alias Brute!) verant- wortlich und zeigt nur einen kleinen Ausschnitt des Gesamtwerks, welches erst zur Albumveröffentlichung vollständig enthüllt wird. Ihre Live-Saison eröffnen die legendären Industrial- / Rock-Pioniere KMFDM im August auf dem Brutal Assault Festival (CZ) sowie auf dem M’era Luna Festival, bevor es im September nach Großbritannien und den USA geht.

„Yeah!” erscheint am 23. Juni via earMUSIC und kann u.a. HIER über Amazon vorbestellt werden.

KMFDM im Web:

Homepage

Facebook

Bandfoto: Copyright by Franz Schepers