IN EXTREMO – Setzen ab heute ihre Burgentour gnadenlos fort!

IN EXTREMO

„Carpe Diem“ dieses lateinische Sprichwort bekommt man ja immer dann gerne zu hören, wenn es darum geht, einer gewissen gesellschaftlichen Erwartungshaltung zu entsprechen – erledige Deine Aufgabe, liefere ab, häng nicht rum, sei fleißig, trödel nicht, konzentriere Dich auf das Wesentliche und so weiter… alles Eigenschaften, die so gar nicht mit einem gepflegten Krug Met, einem zünftigen Feuer, einem ordentlichen Paukenschlag und einem ausgelassenen Tanz einhergehen wollen. Dabei muss man doch als lebendiger Mensch auch einfach mal im wahrsten Sinne des Wortes den Tag zur Nacht machen – schon ist man mitten drin, im Burgentour-Fieber von und mit IN EXTREMO! (Quelle: Another Dimension)

Unter dem Motto „Carpe Noctem“ haben sich die Sieben von IN EXTEMO auch dieses Jahr wieder aufgemacht, um die mittelalterlichen Burgen und Schlösser des Landes einen Besuch abzustatten und ihr Publikum auf eine besondere Reise in ihre musikalische Ver- gangenheit mitzunehmen. Schon sieben Mal ließen es die Spielleute auf der aktuellen Burgentour so richtig krachen. Ab heute stehen noch vier Termine auf den Plan. Wer also mit den Herren um Sänger Michael „Das letzte Einhorn“ Rhein die Nacht zum Tag und mit ihnen gemeinsam feiern, tanzen und singen möchte, sollte sich dieses einzigartige Konzerterlebnis nicht entgehen lassen.

Tickets unter: www.inextremo-tickets.de

IN EXTREMO: Carpe Noctem – Burgentour 2019

09.08.2019 Ranis, Burg Ranis
10.08.2019 Klaffenbach, Wasserschloß
23.08.2019 Hanau, Amphitheater
24.08.2019 Creuzburg, Burg Creuzburg

IN EXTREMO im Web:

Homepage

Facebook