IAMX – Kommen mit neuer Single im Januar nach Deutschland!

IAMX
Bild: Saryn Christina

Seit 2004 begeistert uns der englische Musiker Chris Corner, der unter anderem als Gründungsmitglied der Band Sneaker Pimps bekannt geworden ist, nun schon mit seinem faszinierenden Soloprojekt IAMX. Nach dem Instrumental-Album „Unfall“ (2017), das vor allem die elektronische Seite mehr in den Fokus rückte, legte der Tausendsassa nur 5 Monate später, genauer gesagt am 02. Februar 2018, bereits sein „reguläres“ neues Album „Alive in new Light“ via Caroline (Universal Music) vor. Dieses Werk könnte man auch als Chris Corners musikalischer Befreiungsschlag sehen. Seine persönliche musikalische Katharsis möchte man fast sagen. Man hört bei den neuen Songs einfach, dass er eine dunkle, bedrückende Zeit hinter sich hat, die er nun wieder mit Licht flutet. Noch in diesem Jahr soll die Single-Auskopplung „Mile Deep Hollow“ mit einem dazugehörigen Videoclip folgen.

Passend zur Veröffentlichung von „Mile Deep Hollow“ werden sich IAMX dann ab Januar 2019 auf eine große Tour begeben. Der Startschuss fällt am 18.01.2018 in der Kölner Kantine. Für Deutschland stehen vorerst nur drei Termine auf den Plan. (siehe unten) Wer die Band um Mastermind Chris Corner live erleben möchte, der sollte sich das auf keinen Fall entgehen lassen. Tickets können bei alles bekannten VVK-Stellen sowie über Eventim geordert werden.

IAMX „Mile Deep Hollow“ Tour 2019

18.01.2019 Köln, Kantine
19.01.2019 Frankfurt, Gibson
21.01.2019 Leipzig, Täubchenthal

IAMX im Web:

Homepage

Facebook