GOETHES ERBEN – Planen kleines Kammerkonzert unter freiem Himmel in Leipzig!

Goethes Erben
Foto by Anne Hufnagl

Die deutsche Band GOETHES ERBEN, die im Jahre 1989 von Oswald Henke und Peter Seipt ins Leben gerufen wurde und die zu den bekanntesten Acts der Dark-Wave- und Gothic-Bewegung zählen, plant beim diesjährigen Viktorianischen Picknick in Leipzig ein kleines Kammerkonzert unter freiem Himmel zu geben. Das Viktorianischen Picknick, welches bereits Kultstatus erreicht hat, ist übrigens einer der Höhe- punkte des Wave-Gotik-Treffens, das jedes Jahr ab 14 Uhr im Clara-Zetkin-Park stattfindet. Ganz nach dem Motto »Sehen und gesehen werden« treffen sich hier traditionell Hunderte WGT-Besucher in fantasievollen viktorianischen Kostümen wie zum Beispiel im Dark Ro- mantic- oder Steampunk-Look zu einem stilvollen und gemütlichen Nachmittags-Picknick der ganz besonderen Art.

Kommen wir aber nun zum Wesentlichen zurück. GOETHES ERBEN werden, sofern das Wetter mitspielt, am Rande des Viktorianischen Picknicks am 18.05.2018 in gemütlicher Atmosphäre und mit einer kleinen improvisierten Bühne irgendwann zwischen 14:00 und 16:00 Uhr ein kleines Kammerkonzert zum Besten geben. Um die Besucher des Picknicks beim Flanieren & Plaudern nicht zu stören, wird das Konzert nur mit Klavier und Stimme, beides wird nur mit minimalem Aufwand akustisch verstärkt werden, im hörbaren Bereich arrangiert. Für das Konzert wird kein WGT-Bändchen benötigt!

Das Beste kommt ja bekanntlich immer zum Schluss. Nach dem Klavier & Stimme Inter- mezzo lassen Oswald Henke & Co. sich gerne noch von den Anwesenden zu einem Glas Wein verführen. Achtung! Ob und wann genau das Konzert stattfinden wird, erfahrt Ihr zu 100 % am Donnerstag den 17. Mai 2018 auf der Facebook-Seite von GOETHES ERBEN.

Kleiner Event-Tipp für alle Weinliebhaber: Am Sonntag (20.05.2018) findet wieder die tradi- tionelle Weinverkostung mit Oswald Henke und Thomas Rainer (Nachtmahr, L’Âme Immmortelle) auf dem Platz vor dem Grassi Museum statt. Hier können sich alle Wein- freunde und die es vielleicht noch werden wollen zwischen 14:00 und 15:30 Uhr einfinden. Wer daran teilnehmen möchte, sollte ein bis zwei Flaschen seines Lieblingsweines und ein Glas mitbringen.

GOETHES ERBEN im Web:

Homepage

Facebook