Deathstars – Schlagzeuger Oscar „Vice“ Leander verlässt die Band!

Deathstars

Erst kürzlich gaben die schwedischen Industrial Metaller Deathstars auf ihrem Facebook-Profil bekannt, dass Schlagzeuger Oscar „Vice“ Leander die Band nach den anstehenden Shows in Mexiko verlassen wird. „Vice“, der vor fast zehn Jahren als Session-Drummer begann und 2011 zum festen Mitglied der Band wurde, möchte nach eigenen Angaben neue Wege beschreiten. Bereits im Juni tritt der Trommler seinen neuen Posten bei den Landsmännern von Tribulation an, mit denen es sogleich auf Tour geht.

Sänger Andreas „Whiplasher Bernadotte“ Bergh versichert eine freundschaftliche Trennung und kommentiert:

„Wir sind immer noch die besten Freunde und wir sind glücklich, dass Oscar bei unseren sehr guten Kumpels von Tribulation unterkommt. Wir werden auch weiterhin freundschaftlich zusammen abhängen, so dass sich personell innerhalb der Band nicht viel ändern wird“. Jonas „Skinny Disco“ Kangur (Bass) und Emil „Nightmare Industries“ Nödtveidt (Gitarre) ergänzen: „Wir wünschen ihm das Beste und wir werden unsere Reise fortsetzen! Im Moment konzentrieren wir uns darauf, neues Material zu schreiben, um ein neues Kapitel im Buch der Deathstars auf- zuschlagen.“

Deathstars im Web:

Homepage

Facebook

(Beitragsfoto by Tim Tronckoe Photography)