ASP – Mit neuem Projekt und Buch in den Startlöchern!

ASP

Wie Mastermind Alexander Spreng erst kürzlich auf der offiziellen ASP-Website bekannt gab, ist das Akustik-Projekt Asps Von Zaubererbrüdern Geschichte! Neben der ständigen Überlastung der Hauptakteure, Terminfindungsstress und der Ver- wechslung zwischen AVZ und der Hauptband ASP bei Konzert- und Festival-Buchungen, hat man entschieden, das Projekt ad acta zu legen. Trost spendet jedoch die Verkündung des neuen Nebenprojektes Herumor, welches dem AVZ- Vermächtnis auf seine Weise Tribut zollen wird. Ein erstes Lebenszeichen, unter neuen Namen, geht mit der Fortführung der Zwielichtgeschichten einher. So wird dem dritten Band der kunstvoll gestalteten Bilderbuchreihe, welches auf den Titel Zwielichtgestalten getauft wurde, eine CD des neuen Nebenprojekts beiliegen, auf der das Lied von den Zwielichtge- stalten zu hören sein wird. Fans müssen jedoch noch bis zum Verkaufsstart am 7. Juli ausharren.

Die Handlung der Erzählung, wird wie folgt beschrieben:

In dieser Geschichte dürfen wir lange verloren Geglaubtes wiederentdecken, indem wir drei Kindern durch einen lichtdurchfluteten Wald und auf ihren abenteuerlichen Pfaden folgen. Wir begleiten sie an goldenen Tagen und missachten mit ihnen die Warnungen vor den silbernen Nächten, in denen fremdartige Wesen versuchen werden, sie in ihr zwielichtiges Reich zu locken, welches stets genau dazwischen liegt. Und wir sehen, was bleibt, wenn der Sommer vergeht.“

Künftig sollen noch weitere Lieder unter dem Namen Herumor veröffentlicht werden. Live-Performances mit dem Projekt sind derzeit keine geplant, jedoch wird dies für die Zukunft nicht ausgeschlossen, man darf also gespannt sein.

ASP im Web:

Homepage

Facebook