Videointerview mit den Jungs von MEGAHERZ!

MEGAHERZ

Seit 25 Jahren hält die NDH-Institution MEGAHERZ aus München schon ihr unbändig waberndes Feuer auf Anschlag. In dieser Zeit wurden 9. Studioalben veröffentlicht, jedes bekannte Festival wurde bespielt und eine große Anzahl an umjubelten Konzerten im In- und Ausland zum Besten gegeben. Keine Frage – MEGAHERZ sind erfolgreicher denn je!

Nach dem letzten Output „Zombieland“ (2014) und die darauffolgende EP „Erdwärts“ (2015) war es nun für den Fünfer um Sänger Alexander „Lex“ Wohnhaas an der Zeit ein neues Kapitel aufzuschlagen. „KOMET“ so lautet der Titel ihres neuen Longplayers, das mit mas- sive Neue Deutsche Härte-Riffs und farbenprächtige Synthie-Melodien im Februar 2018 via Napalm Records das Licht der Welt erblickte. Um ihre Fanbase das neue Material auch ausgiebig live vorzustellen, ging es direkt Anfang März auf eine umfangreiche Headliner Club-Tour, die nicht nur durch Deutschland, sondern auch für einen Stopp durch die Schweiz und Österreich führte.

Wir von Dark Music World nahmen die „Komet“-Tour zum Anlass um ein wenig mit Christian „X-ti“ Bystron & Christoph „Chris“ Klinke zu plaudern. Aber seht und hört selbst:

Für April stehen noch zwei Shows der aktuellen Tour auf dem Programm. Als Special Guest werden hier abermals Schattenmann und die Newcomer von AnnA Lux mit am Start sein.

14.04.2018 München, Backstage Werk
28.04.2018 Magdeburg, Factory

MEGAHERZ im Web:

Homepage

Facebook