Kris Barras Band – Präsentiert 3. Auskopplung aus dem neuen Album „Light It Up“!

Fotocredit: Rob Blackham

Bereits als Kind entdeckte der im britischen Devon geborene Kris Barras zwei Leidenschaften für sich: die Gitarre und Mixed Martial Arts. Als Jugendlicher hatte er bereits in mehreren Bands gespielt, ein Album in Philadelphia aufgenommen und war zweimal die amerikanische Ostküste entlang getourt. Im April 2016 veröffentlichte er sein Debüt „Lucky 13“ und tourte im darauffolgenden Jahr durch Großbritannien, Norwegen, Deutschland, Polen, die Slowakei und die Niederlande. Während seines ersten Konzerts bei der Ramblin‘ Man Fair 2017 knüpfte er schließlich den Kontakt zu Provogue / Mascot Label Group, dem Zuhause von Joe Bonamassa, Beth Hart, Black Stone Cherry, Monster Truck und Kenny Wayne Shepherd.

Sein 2. Album „The Divine And Dirty“ wurde von Josiah J. Manning in den Momentum Studios in Plymouth produziert und erschien im Frühjahr 2018 bei Provogue. Der Titel bezieht sich auf all das Gute und Schlechte in uns selbst, und genauso umfasst das Album alles, was Kris Barras bis zu diesem Zeitpunkt selbst durchgemacht hatte. „The Divine And Dirty“ wurde von britischen Medien wie BBC Radio 2, Planet Rock Radio, dem Classic Rock Magazine sowie der Blues-, Rock- und Gitarrenpresse begeistert aufgenommen. Im folgenden Jahr tourte er ausgiebig durch Großbritannien. Die Hallen wurden dabei jedes Mal größer und waren weiterhin ausverkauft.

Im Juni 2019 kündigte Kris sein neues Album „Light It Up“ an, das am 13. September bei Provogue veröffentlicht und erneut von Josiah J Manning produziert wird. ‘Light It Up’ zeigt ihn in seiner bislang ausdrucksstärksten Form und außerhalb seiner Komfortzone. „Ich habe mich gezwungen, Songs auf eine andere Art und Weise zu schreiben. Der größte Unterschied bei diesem Album war, dass ich mich selbst nicht limitierte und nicht das Gefühl hatte, mich anpassen zu müssen. Ich habe mich einfach hingesetzt und die Songs geschrieben, die ich schreiben wollte. Mit einem Sound, den ich produzieren wollte, ohne an das Genre zu denken. “

Nach den Vorboten „Ignite (Light It Up)“ und „What You Get“ präsentiert Kris Barras nun die dritte Auskopplung „Vegas Son“ samt Videoclip.

Kris sagt über diesen Song: “Vegas Son’ has one of my favourite guitar riffs of the album. It’s always great fun to play live 😎.“

Kris Barras Band Live

15.09.2019 Hamburg, Nachtspeicher
16.09.2019 Berlin, Musik & Frieden
23.09.2019 München, Zehner
24.09.2019 Köln, Blue Shell
26.09.2019 Frankfurt, Nachtleben
07.11.2019 Leverkusener Jazztage mit Kenny Wayne Shepherd
16.11.2019 Udestedt – Winter Blues Festival

Tickets unter: https://www.krisbarrasband.com/tour

Kris Barras Band im Web:

Homepage

Facebook