Kraftwerk – spielen im Juli Open Air Konzert in Düsseldorf!

KRAFTWERK

Das Multimedia-Projekt Kraftwerk hat nicht nur in mehr als vier Jahrzehnten Musikgeschichte geschrieben und gelten als Pioniere der elektronischen Musik und Urväter verschiedenster Genres wie Electro, Minimal, Hip Hop und Synthie Pop und insbesondere Techno, sondern die beiden Gründer Ralf Hütter und Florian Schneider be- kamen im Januar 2014 sogar einen Grammy für ihr Lebenswerk verliehen. Nach der er- folgreichen Konzertreihe im Januar 2015, welche in der Neuen Nationalgalerie in Berlin auf- geführt wurde, dürfen sich nun die Fans auf ein weiteres Konzert der besonderen Art im Sommer 2017 freuen. Zum Start der diesjährigen „Tour de France“, welche in Düsseldorf startet, werden Kraftwerk am 1. Juli 2017 eines ihrer legendären 3D-Konzerte im Ehrenhof in Düsseldorf spielen. An diesen Abend werden die Elektro-Pioniere ihr komplettes Album „Tour de France“ (2003) zum Besten geben, aber auch bekannte Kompositionen aus ihrem Gesamtwerk präsentieren. Kraftwerk kommen jedoch nicht allein, sondern haben auf eige- nen Wunsch hin noch das französische Electro-Duo von AIR als Opener mit im Gepäck. Dieses Open Air Konzert solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen.

Folgendes gab der Veranstalter bekannt:

Aufgrund des zu erwartenden hohen Verkehrsaufkommen und um Ihnen die Anreise so angenehm wie möglich zu gestalten, gelten die Konzertkarten am 01.07. als Fahrschein im gesamten VRR-Geltungsbereich (Verkehrsverbund Rhein-Ruhr) in den Stadt-Bahnen und Nahverkehrszügen der DB in der 2. Klasse.

Tickets sind >>HIER<< seit 30.01.2017 erhältlich.

Kraftwerk im Web:

Homepage

Facebook

(Foto: © by Peter Boettcher)