Exit To Eden: Präsentieren neue Goth ‚N‘ Roll Scheibe »Love And Other Nightmares«!

EXIT TO EDEN

Vier Jahre nach ihrem letzten Longplayer Exit To Eden II legen die Goth ’N’ Roller um Frontmann Bernie Pfeiffer, Gitarrist David Guger, Drummer Werner Svaricek und Bassist David Marzio nach und haben mit Love And Other Nightmares ihr nunmehr viertes Studiooutput im Gepäck, welches sie am 17. Januar 2020 über NRT-Records veröf- fentlichen werden. Thematisch geht es beispielsweise um das paradoxe Phänomen der Hassliebe (Love At First Hate), Depression und Hoffnungslosigkeit (Without That Pain) sowie der Sehnsucht nach einer geliebten Person (E.M.S). Die stilistische Fusion aus Gothic Rock, Rock ’N’ Roll und Death Rock wurde von Stephan Sutor und Philipp Racz produziert und gemastert und enthielt ihre visuelle Unterstützung von der Tattoo Künstlerin Anastasia Grichina, welche für sämtliche Artworks der CD verantwortlich ist.

Im Rahmen des am 08. November 2019 stattgefundenen Schattenwelt Festivals, haben Exit To Eden eine Kostprobe zu ihrem kommenden Release Love And Other Nightmares vor Livepublikum zum Besten gegeben. Exit To Eden spielen ehrlichen, kompromisslosen Goth-Rock der Fans von The Cure, Bauhaus oder The 69 Eyes mit großer Wahrschein- lichkeit gefallen wird. Freunde der düsteren Rockmusik sollten den 17.01.2020 auf dem Zettel stehen haben, wenn Exit To Eden’s neues Minialbum Love And Other Nightmares auf CD und Digital veröffentlicht wird. (Quelle: Pressetext Philipp Gottfried)

Exit To Eden im Web:

Homepage

Facebook