CHVRCHES melden sich im Mai mit neuer Platte zurück!

CHVRCHES

Die 2011 gegründete schottische Electropop-Band CHVRCHES aus Glasgow melden sich im Mai mit neuer Platte zurück. Erstmals mit ihrem Debütalbum „The Bones of What You Believe“ 2013 von der Öffentlichkeit so richtig wahrgenommen legte das Trio um Sängerin Lauren Mayberry nur zwei Jahre später bereits das zweite Album mit dem Titel „Every Open Eye“ (2015) über Virgin Records vor. Im Mai 2016 steuerten CHVRCHES sogar den Titelsong „Warning Call“, der eigens von Lauren Mayberry geschrieben wurde und die Story aus Sicht der Heldin Faith erzählt, zum Parkour-Actionspiel „Mirror’s Edge: Catalyst“ von Electronic Arts bei.

2018 ist endlich soweit: CHVRCHES haben ein neues Studioalbum, das den Namen „Love is Dead“ trägt und am 25. Mai 2018 über Vertigo Berlin erscheint, am Start. Seit Ende Januar gab die Kombo (Lauren Mayberry, Iain Cook und Martin Doherty) mit „Get Out“, „My Enemy (featuring Matt Berninger)“, „Never Say Die“ und der aktuellen Auskopplung „Miracle“ (24.04.2018) im Vorfeld schon reichlich Vorgeschmack auf das neue Werk, für das die drei Musiker dieses Mal mit niemand anderes als dem US-amerikanischen Musikproduzenten, Songwriter und Grammypreisträger Greg Kurstin zusammengearbei- tet hat.

„Love is Dead“ kann schon jetzt u.a. HIER über Amazon vorbestellt werden. Wer allerdings CHVRCHES hierzulande live erleben möchte, der muss sich noch schnell ein Ticket dür das diesjährige Hurricane- & Southside Festival (22.06.-24.06.2018) ordern.

CHVRCHES im Web:

Homepage

Facebook