Apocalyptica spielen im Oktober in Ludwigsburg!

Apocalyptica

Seit gut einem Jahr schon feiern Apocalyptica den 20. Geburtstag ihres bahnbrechenden Meisterwerks „Apocalyptica Plays Metallica By Four Cellos“, und ein Ende ist nicht abzusehen. Seit vergangenem April sind die Jungs inzwischen auf ihrer weitgehend ausverkauften Mega-Tour rund um den Erdball und setzen auch bei uns noch eine Show drauf: Am 25. Oktober kommen die Finnen nach Ludwigsburg und werden mit ihrem zweigeteilten Konzert die MHP Arena rocken. Bei den bisherigen Deutschland-Auftritten spielte die Band zunächst in klassischer Quartett-Besetzung – und wieder mit Gründungsmitglied Antero Manninen – die komplette, legendäre Platte, wobei „die Vielschichtigkeit der Musik besser denn je zur Geltung kommt und einem mal wieder bewusst wird, was für Virtuosen man da vor sich hat“, wie metal.de kommentierte. Nach der Pause geht es dann wie zuletzt gewohnt rockig mit druckvollem Schlagzeug weiter, „auf der Bühne fliegen endlich die Haare und Cellos werden über Köpfe gehoben. Vor allem Perttu Kivilaakso, Cellist und Rampensau, sorgt wie immer für Unterhaltung und wirft sich dabei auch gerne mal Cello spielend zu Boden.“ Kurz: Apocalyptica sind nach über 20 Jahren immer noch einer der ungewöhnlichen, aber über- ragenden Acts im Metal.

25.10.2017 Ludwigsburg – MHP Arena

Ab Freitag, den 02. Juni, 10 Uhr gibt es die Tickets ab 30 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS–VVK Stellen sowie unter der Hotline 01806–853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de.

Apocalyptica im Web:

Homepage

Facebook

(Quelle: fkpscorpio)