ANGELSPIT – Bringen im Herbst ihr siebtes Album auf den Markt!

ANGELSPIT

Die australische Band, die sich 2004 um die beiden Gründungsmitglieder DestroyX (Amelia Tan) und Zoog Von Rock (Karl Learmont) formierte, melden sich nur ein Jahr nach ihrem letzten Output Cult of Fake mit neuem Material zurück. Genau zwölf Jahre nach der Neuveröffentlichung ihres Debüt-Albums „Krankenhaus“, welches ursprünglich 2006 in Eigen- produktion veröffentlicht wurde, bringt die Electro-Industrial-Band ANGELSPIT aus Sydney nun ein neues Werk auf den Markt. „Black Dog Bite“ so lautet der Titel des neuen, siebten Studioalbums, das mit 12 brandneuen Tracks aufwartet und am 17.10.2017 über dem Label Black Pill Red Pill erscheint.

Einen ersten Vorgeschmack lieferte die Band bereits mit der ersten Singleauskopplung und einem dazugehörigen Videoclip zum Song „Satanic Aesthetic“. Doch hört und seht selbst:

Auf der neuen Scheibe erwartet den Hörern wieder gnadenlose Elektro-Beats, schmutzigen Synths, gepaart mit schweren industriellen Attacken und den beiden vernichtenden Stimmen von Zoog Von Rock sowie Lorelei (Lorelei Dreaming). „Black Dog Bite“ ist zudem das allererste Album, das ANGELSPIT auch auf Vinyl in den Handel bringt. Gepresst auf 150gram Vinyl mit starkem Splattered Schwarz-Weiß-Muster. Die LP kommt mit einem Poster, Aufkleber und einer Zine.

ANGELSPIT im Web:

Homepage

Facebook