Suicide Commando – Holen mit neuer EP zum nächsten Schlag aus!

Suicide Commando
Photo by Xavier Marquis

Nur 10 Monate nach dem Erscheinen des neunten Studioalbums „Forest Of The Impaled“ kehren Suicide Commando – das Einmann-Projekt des Belgiers Johan van Roy, der bereits seit über 30 Jahren regelmäßig die Szene-Clubs mit düsterem, brachialen Electro-Sound rund um den Globus zum Beben bringt, mit einer neuen, monstermäßigen EP lautstark zurück. „Death Will Find You“ so lautet der Name der neuen EP, die mit zwei brandneuen Songs sowie sechs exklusiven Remixen wieder für reichlich Nachschub an Club-Monstern für die Tanzfläche sorgen wird. Am 4. Mai 2018 wird der neue Silberling dann via Out of Line das Licht der Welt erblicken. Schon jetzt kann „Death Will Find You“ u.a. HIER über Amazon vorbestellt werden.

„Auf Suicide Commandos letztem Album, „Forest Of The Impaled“, kristallisierten sich die Floor-Filler „Death Lies Waiting“ und „We Are Transitory“ sehr schnell zu Fan- und Club-Favoriten auf Parties rund um den Globus heraus. Es ist daher wenig verwunderlich, dass Johan van Roy diese zum Herzstück seiner neuen EP auserkoren hat und ihnen mit Remixen von Bands, wie The Firm Inc./E-Craft, Binary Park oder Ruined Conflict, eine Vielzahl von neuen, heftigen abgeh-kompatiblen Gewändern verpassen lassen hat. Den Mixen werden zwei brandneue Songs zur Seite gestellt: Der majestätisch-dunkle Monolith „Black Hole“, eine Kollaboration mit Mario Vearewijck (ex-Insekt) und das treibende Club-Inferno „I‘d Die For You.“ Suicide Commando sind wieder da und werden deinen Club und dein Soundsystem erobern: Das Ende ist nah, also tanz‘ die Apokalypse!“ (Quelle: Presse- text)

Tracklist:

1. Death Lies Waiting (Death Will Find You Remix)
2. We Are Transitory (Temporary Remix)
3. Black Hole
4. I‘d Die For You
5. We Are Transitory (The Firm Inc. Remix by E-Craft)
6. Death Lies Waiting (Binary Park Remix)
7. We Are Transitory (Ruined Conflict Remix)
8. We Are Transitory (Bornless Fire Remix)

Termine 2018:

28.04.2018 Weissenhäuserstrand – Plage Noire Festival
04.05.2018 Berlin, Astra Kulturhaus
27.07.2018 Köln, Call The Ships To Port

Suicide Commando im Web:

Homepage

Facebook