Paddy And The Rats melden sich im April mit neuen Album zurück!

Paddy And The Rats

Irland! Sofort kommen einem Kleeblätter, Leprechauns, Schafe und Pubs in den Sinn, feierlaunige Menschen und schöne Natur – man muss die grüne Insel einfach gerne haben. Das dachten sich auch die ungarischen Punkrocker Paddy And The Rats, packten die Fiedeln aus und stöpselten die Gitarren ein. Am 6.4.2018 erscheint mit „Riot City Outlaws“ das zu einem Studioalbum geword- ene Resultat davon via Napalm Records/Universal.

Sich eine musikalische Wahlheimat erträumen ist die eine Sache, aber der Sechser aus Miskolc beschloss bei einigen Kaltschalen und Rumbuddeln, das Ganze noch mit Piraten- romantik, einer kräftigen Schippe Polka und Zigeunerpunk zum Überschäumen zu bringen! Und so poltert das fünfte Paddy And The Rats-Album Riot City Outlaws als räudige und gutgelaunte Singalong-Maschine aus den Boxen: quasi Green Day-Pop-Punk mit Catchiness hoch zehn, allerdings in der irischen Pubrock-Variante. Die Piraten-Party ist bei Tracks wie ‘Join The Riot‘ und ‘One Last Ale‘ am Brodeln, hisst bei ‘Where Red Paints The Ocean‘ aber eher schwarze Segel. Angeschwipste Straßenköter-Balladen finden sich in ‘Castaway‘ oder ‘Another Life‘, während Nummern wie ‘Blow‘ und ‘Aerolites‘ klassischem Pub-Punk frönen. Krachig und sleazy in Szene gesetzt vom Grammy-dekorierten Produzenten Cameron Webb (u.a. Motörhead, Megadeth, Social Distortion, Pennywise), erfinden sich Paddy And The Rats neu und bringen die authentisch schäbige Pub-Sause zu Euch ins Wohnzimmer!

„Riot City Outlaws“ umfasst 15 Songs und kann schon jetzt u.a. HIER über Amazon vorbe- stellt werden.

Tourdaten:

11.05.18 Parsberg / Spectaculum Nordgavia
18.05.18 Drachhausen / Spreewald Rock
29.06.18 Tann (Röhn) / Rockwolf Open Air
27.-28.07.18 Megesheim / Der Krater Bebt
05.08.18 Fehraltorf / Highlandgames (CH)
18.08.18 Wuppertal / Feuertal Festival

Paddy And The Rats im Web:

Homepage

Facebook

(Quelle: Rosenheim Rocks)