MANTUS – Neues Album „Staub und Asche“ steht in den Startlöchern!

MANTUS

MANTUS melden sich mit neuem Material zurück. Das Musikprojekt, welches 1997 von Martin Schindler (Sepia, Black Heaven) gegründet wurde, ist in der Schwarzen Szene schon längst kein Geheimtipp mehr. Nach der Auflösung in 2005 kehrte die Band um das Gesangsduo Martin und Tina Schindler Ende 2008 in gewohnter Besetzung auf die Bildfläche zurück. 2009 brachten MANTUS nicht nur mit „Requiem“ ein neues Album auf den Markt, sondern präsentierten sich auch zum ersten Mal auf dem Amphi Festival (Köln) vor ca. 13.000 Be- sucher live auf der Bühne. Seither versorgen MANTUS ihre stetig wachsende Fangemeinde in regelmäßigen Abständen mit neuem Material. Im April 2012 stieg Tina Schindler aus dem Projekt aus, ihren Part übernahm Sängerin Chiara Amberia.

Nach dem letzten Output „Refugium“ (2016) ist es nun endlich wieder soweit: Passend zu der kalten Jahreszeit veröffentlichen MANTUS am 12. Januar 2018 ihr neues Werk „Staub und Asche“ über dem etablierten Szene-Label Trisol Music Group GmbH. Der Silberling umfasst zwölf brandneue Gothic-Rock Songs und besticht abermals durch bittersüße Melodien und nachdenklicher Melancholie. Aber das war noch längst nicht alles – „Staub und Asche“ wird inklusive des eigenständigen Bonusalbum „Blumen in der Hölle“ (16 Tracks), auf welchem Martin auf eindringliche Art und Weise einen großen Teil seines Seelenlebens preisgibt, erscheinen.

Um euch einen Vorgeschmack auf das neue Album zu geben, folgte nach der ersten Single-Auskopplung „Wir sind die Nacht“ nun Anfang November mit „Phosphor“ bereits der zweite Vorbote. Doch hört selbst:

„Staub und Asche“ kann schon jetzt u.a. HIER über Amazon vorbestellt werden. Die Erst- auflage des Albums erscheint als limitierte 2CD Digipak im opulenten Digipak mit dem kompletten Bonusalbum „Blumen in der Hölle“ und zwei umfangreichen Booklets mit allen Songtexten!

MANTUS im Web:

Homepage

Facebook