NOISUF-X – Holt mit „BANZAI“ zum nächsten Schlag aus!

NOISUF-X

Kaum ein anderer kickt so unermüdlich die Bässe wie der aus Essen stammende Musiker, Produzent und DJ Jan Loamfield (X-Fusion, Stoppenberg) mit seinem EBM-industrial-Projekt NOISUF-X. Mit einem modernen Mix aus EBM, Industrial und Techno gehört NOISUF-X ganz klar zu den führenden Cybergoth-Acts weltweit und mischt seit 2005 regelmäßig die Tanzflächen der nationalen und internationalen Szeneclubs auf. Zuletzt erschütterte Jan. L mit der Killermaschine „Kicksome (B)ass“ (2016) die schwarzen Tanztempel und bewies mit seinem ganz eigenen Klangkosmos einmal mehr, wer hier der Boss der Dancefloors ist!

Jetzt ist es endlich wieder soweit: Nur 14 Monate nach der erfolgreichen Veröffentlichung von „Kicksome (B)ass“ holt NOISUF-X zum nächsten Schlag aus und präsentiert am 26. Mai unter dem Titel „BANZAI“ das neueste Werk, welches 13 ohrwurmtaugliche Electro- / Industrial-Tracks der Extraklasse umfasst, via Pronoize (Broken Silence).

Als kleinen Vorgeschmack gibt es hier mit „Banzai [Tenno Heika]“ schon den ersten Track auf die Ohren:

„BANZAI“ erscheint als limitierte Erstauflage im Digipack-Format, welche als Bonus eine neue Version des von 2006 stammenden Clubhits „Jezebel“ enthält und wird zum diesjährigen Wave Gotik Treffen in Leipzig zum ersten mal seiner zahlreichen Anhängerschaft vorgestellt.

„BANZAI“ kann schon jetzt u.a. HIER über Amazon vorbestellt werden.

Tracklist:

01 Ich bin soweit
02 Banzai [Tenno Heika]
03 Rageoholic
04 Satisfaction
05 Monster
06 Primary Target
07 Robots, Destroy Him!
08 Passion for War
09 Nutcutter
10 This Is Genocide
11 Psychological Attack
12 PAN!C
13 Jezebel [2017 mix]

NOISUF-X 2017:

02.06. – 05.06. 2017 Leipzig. Wave Gotik Treffen
23.12.2017 Oberhausen, Kulttempel

NOISUF-X im Web:

Homepage

Facebook

(Beitragsbild by Sina Lübcke)