Joachim Witt – Geht im Frühjahr 2018 auf große „Rübezahl“ Tour!

Joachim Witt

Joachim Witt hat sich nicht nur im Laufe seiner bisherigen Karriere einen Ausnahmestatus unter Deutschlands Musikern erarbeitet, sondern er darf auch ungeniert Genres wechseln und Stile mischen. Kaum ein anderer Musiker ist besser darin sich selbst immer wieder neu zu erfinden, wie Witt. Seine Fans bleiben ihm bei allem was er tut stets treu. Nach den letzten beiden Alben „ICH“ (2015) und „THRON“ (2016), welche beide über eine Crowdfunding Kampagne via PledgeMusic finanziert wurde, ging Jochaim Witt nun zum dritten Mal diesen Weg um sich erneut ganz befreit und unabhängig von Dritten an die Produktion der neuen Songs machen zu können.

Wurde das letzte Album noch mit Mitautor Bassel Hallak produziert, so gibt es dieses Mal eine Zusammenarbeit mit niemand Geringeres als den bekannten Musiker und Produ- zenten CHRIS HARMS (Lord Of The Lost). Folgendes ließ CHRIS HARMS zu dieser Zusammenarbeit verlauten: „Es ist immer etwas ganz Besonderes, wenn einem als Produzent die Aufgabe zu Teil wird, ein neues Album für eine lebende Legende zu produzieren. Noch außergewöhnlicher wird es, wenn es sich bei dem Künstler um jemanden handelt, dessen Musik man unbewusst bereits als Kleinkind im Radio hörte und bewusst als Fan im Teenager- Alter verfolgt und geliebt hat.“

„RÜBEZAHL“. So lautet der Titel des 17. Studioalbums, das im Frühjahr 2018 über Joachim Witts eigenem Label Ventil in Zusammenarbeit mit Believe/Soulfood erscheinen wird. Um das neue Werk auch ausgiebig live zu präsentieren, wird das Urgestein Joachim Witt im April/Mai 2018 hierzulande durch insgesamt 12 Städte touren. Herr Witt geht jedoch nicht allein auf Tour, sondern hat als Support-Act die Newcomer von Scarlet Dorn, die übrigens 2018 ihr Debütalbum „Lack of Light“ veröffentlichen und vorstellen werden, mit im Gepäck. Tickets können bereits über Devils@Work Shop oder über Eventim geordert werden.

Nicht vergessen! Anfang Dezember wird das Urgestein gemeinsam mit Leichtmatrose im Rahmen der „Thron“ Tour noch drei Konzerte zum Besten geben. Das solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen! Tickets können im Devils@Work Shop oder über Eventim erworben werden.

Joachim Witt „Thron“ Tour 2017
+ Support: Leichtmatrose

07.12.2017 Wuppertal, LCB
08.12.2017 Jena, F-Haus
09.12.2017 Potsdam, Lindenpark

Joachim Witt „Rübezahl“ Tour 2018
+ Support: Scarlet Dorn

20.04.2018 Erfurt, Stadtgarten
21.04.2018 Bremen, Tivoli
27.04.2018 Osnabrück, Rosenhof
28.04.2018 Bochum, Matrix
29.04.2018 Köln, Luxor
30.04.2018 Frankfurt, Das Bett
04.05.2018 Berlin, Columbia Theater
05.05.2018 Hamburg, Mojo
09.05.2018 Hannover, Musikzentrum
10.05.2018 Rostock, MAU Club
11.05.2018 Dresden, Beatpol
12.05.2018 München, Backstage Halle

Joachim Witt im Web:

Homepage

Facebook